Hier finden Sie einen Überblick über unsere Regeln
(aktuell zum 16. größensortierten Flohmarkt im Frühjahr 2019).
Noch detailliertere Informationen erhalten Sie im Infopaket.

Die Regeln werden vor jedem Flohmarkt überarbeitet und angepasst. Tatsächliche Gültigkeit hat, was im aktuellen Infopaket steht, dass Sie bei der Anmeldung erhalten!
Sollten Sie Unstimmigkeiten zwischen dem infopaket und der Internetseite finden, teilen Sie uns dies bitte mit. (Irren ist menschlich...)

Teilnahme

Die Teilnahme als Verkäufer bei unserem Flohmarkt setzt eine Anmeldung voraus.
Sie können nur teilnehmen, wenn Sie alle unsere Regeln akzeptieren.
Wir behalten uns vor Verkäufer auszuschließen, die sich wiederholt nicht an unsere Regeln halten und dadurch den Ablauf behindern.

Wir sind natürlich sehr bemüht zu verhindern, dass Sachen kaputt gehen, gestohlen werden oder auch falsch einsortiert werden, dennoch können wir dies nicht ausschließen.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Haftung übernehmen und möglichen Schaden nicht ersetzen können.

Infopaket

Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns ein ausführliches Infopaket. Dieses umfasst:

Vorlagen

Im Downloadbereich finden Sie Vorlagen, die Ihnen die Vorbereitung erleichtern:

Erlaubte Artikel

Verbotene Artikel

Verpackung

Mit "Kiste" bezeichnen wir stabile große Kartons oder Plastikboxen. Gerne gesehen sind Umzugskartons und Wäschekörbe. (Es ist nicht nötig, dass die Kiste einen Deckel hat.)
Es ist verboten Einkaufstüten, Ikeataschen, Reisetaschen, Koffer oder ähnliches als "Kiste" zu verwenden.
Wenn Sie Ihre Ware in unerwünschten Behältnissen bringen, nehmen wir sie nicht an!

Etiketten

Bitte fertigen Sie für jeden Artikel ein Etikett aus dünnem Karton an.
(Etikettengröße: "Länge" + "Breite" ≥ 11cm)
Sie können auch die Etikettenvorlagen nach Bedarf auf dickes (buntes) Papier ausdrucken, ggf. noch auf Pappe kleben, zerschneiden und ausfüllen.

Jeder Artikel muss genau ein Etikett haben!

Die Etiketten werden wie folgt beschriftet: Etiketten müssen fest genug angebracht sein, damit sie nicht verloren gehen,
gleichzeitig müssen sie sich aber an der Kasse auch wieder leicht mit einer Schere entfernt lassen!

Aufkleber, Sicherheitsnadeln, Tackerklammern, Kabelbinder oder ähnliches sind verboten!